Shopify, eine der führenden Cloud-basierten Softwareplattformen für E-Commerce, ist sowohl für kleine als auch für mittlere Unternehmen konzipiert. Es gilt als einer der besten Online-Shop-Builder, die heute erhältlich sind.

Die Vielseitigkeit und die Funktionen von Shopify zeichnen es aus. Es ist die Einstiegsplattform für Personen, die einen Online-Shop eröffnen möchten. Mit diesem Tool können Sie eine Vielzahl von Aufgaben ausführen. Du kannst;

  • Erstellen Sie einen Online-Shop,
  • Wählen Sie ein Designthema aus,
  • Passen Sie das Layout an,
  • Produkte hochladen,
  • Inventar verwalten
  • Checkout-Transaktionen verarbeiten
  • Versandsteuern anpassen
  • Erstellen Sie Verkaufsberichte.

Nachteile von Shopify

  • Bei der Verwendung externer Zahlungsgateways fallen Transaktionsgebühren an, die bis zu 2 % pro Transaktion betragen. Beachten Sie jedoch, dass Shopify Payments von Transaktionsgebühren befreit ist.
  • Shopify bietet keinen einseitigen Checkout-Prozess.
  • Niedrigere Tarife bieten keinen Versand durch Spediteure in Echtzeit.

Shopify Profis

  • Mehr als 100 attraktive kostenlose Themes.
  • Volle Kontrolle über HTML und CSS, um Ihren Online-Shop zu personalisieren.
  • Domänenregistrierung und vollständige Webhosting-Dienste (wenn Sie technisch nicht versiert sind und sich nicht damit herumschlagen möchten).
  • SEO- und mobilfreundliche Funktionen.
  • Integrierte Blogging- und E-Mail-Marketing-Funktionen.
  • Level 1 PCI-konforme Netzwerkinfrastruktur, die entscheidend ist, wenn Sie Zahlungen per Kreditkarte online akzeptieren möchten.
  • Umfangreicher Kundensupport.
  • Nahtlose Integration mit Apps von Drittanbietern.

Shopify bietet viele Integrationsoptionen von Drittanbietern, mit denen Sie die Funktionalität Ihres Shops ganz einfach erweitern können. Zum einen funktioniert es sehr gut mit Google Analytics. Sie können daher solche Statistiken wie Verkehrsquellen, Konversionsraten und mehr überwachen

Sie erhalten auch den zusätzlichen Vorteil der Social-Media-Integration auf Websites wie Instagram, Tumblr und Twitter. Das Durchsuchen von Produkten, ohne Facebook zu verlassen, das Hinzufügen von „Jetzt kaufen“-Schaltflächen auf Websites wie Pinterest ist sehr gut möglich und kann Ihren Umsatz und Ihre Sichtbarkeit drastisch steigern.

Shopify bietet Ihnen viele Gründe zum Lächeln. Es ist eine sichere Sache, wenn Sie beabsichtigen, mehr Kunden schneller zu erreichen und Ihre Transaktionen, den Produktimport und die Produktaktualisierung einfach und nahtlos zu gestalten.